VARTA Storage


Ihre Vorteile                
  • Einfache Nachrüstung jeder Photovoltaikanlage
  • Lithium-Ionen-Technologie mit hoher Lebensdauer
  • Kapazitäten von 1,9 bis 13,8 kWh
  • Bedarfsweise erweiterbar dank Modulbauweise
  • Entladetiefe von 90 Prozent
  • Eigenverbrauchsanteil von 70 Prozent und mehr
  • Notstromoption bei Stromausfall
  • Erwartete Lebensdauer laut Hersteller von ca. 20 Jahren

 

 

Das AC-gekoppelte Speichersystem Engion Family funktioniert nach dem
Bau kasten prinzip: Die Speicherkapazität kann jederzeit ab einer Größe von 1,9 bis 13,8 kWh fl exibel und exakt auf den Verbrauch von unterschied lichen Haushaltsgrößen angepasst werden. Die Installation ist einfach und kann für jede Photovoltaikanlage eingesetzt werden – ob bei einer neuen oder bestehenden Anlage. Auch zu späteren Zeiten kann der Batteriespeicher im modernen, raumsparenden Design problemlos erweitert werden. Ein aktives Batteriemanagement-System sorgt dafür, dass bei Ausfall eines Batteriemoduls das Speichersystem weiter funktioniert. Im Bedarfsfall können einzelne Module einfach ausgetauscht oder ergänzt werden. Dank eines integrierten Stromsensors entscheidet das System, ob der Strom eingespeist oder bezogen werden muss. Das Energiemanagementsystem sorgt für die perfekte Balance zwischen Speicherung, Versorgung und Einspeisung. Durch eine Notstromoption ist bei Netzausfall die Stromversorgung gesichert. Dank der wartungsfreien Lithium-Ionen-Technologie bieten die Batterie module laut Herstellerangaben eine Lebens dauer von ca. 6000 Zyklen. Das Gesamtsystem ist auf 20 Jahre aus gelegt, die nutzbare Kapazität ist durch eine Entladetiefe von 90 Prozent etwa doppelt so hoch wie bei Bleibatterien – damit ist Engion Family schon heute eine zukunftsweisende Investition in die Unabhängigkeit der Stromversorgung.

VARTA Storage Speicherauslegung
KfW Tilgungszuschussrechner